Ich habe mich heute mit jemand unterhalten, während dem Gespräch sind wir aufs Thema „Bargeldlose Bezahlung“ gekommen.

Wir wissen ja, unsere Diktatoren äh Regierungen sind seit längerem dabei den Bargeldtransfer zu unterbinden. So gibts bereits Länder in Europa wo das Cash bezahlen verboten ist wenn der Betrag über 500€ liegt. Man kann also sagen, die Regierungen möchten, dass wir nur noch Bank – Bank bezahlungen machen, so dass sie jederzeit wissen wer mit wem geschäftet. Auch wird irgendwann mal alle Arten von Bargeld verboten sein.

Während diesem Gespräch sagte mein Kollege, dass das Bargeldlose bezahlen via RFID Chip eigentlich schon in der Bibel steht. Ich als Eventkatholik konnte das natürlich nicht glauben und so präsentierte er mir folgender Abschnitt

Offenbarung 13:16 Und es bringt alle dahin, die Kleinen und die Grossen, und die Reichen und die Armen, und die Freien und die Sklaven, dass man ihnen ein Malzeichen an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn gibt;
Offenbarung 13:17 und dass niemand kaufen oder verkaufen kann, als nur der, welcher das Malzeichen hat, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.
Offenbarung 13:18 Hier ist die Weisheit. Wer Verstaendnis hat, berechne die Zahl des Tieres! Denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist 666.

Ich habe Tränen gelacht als ich den Text genauer studiert habe. Den die Malzeichen könnten wirklich RFID Chips sein die in die Handgelenke oder die Stirn implantiert werden. OK Handgelenk ist logisch – halte dein Handgelenk über ein Sensor und du hast bezahlt. Aber die Stirn. Das muss dann wohl die nächste Generation der RFID Chips sein, die mit einem grossen 2m Radius. Es wäre ja ein bisschen unpraktisch wenn man zuerst mit dem Kopf ans Gerät fahren müsste damit man bezahlt.

Unglaublich also ist die ganze RFID Geschichte bereits von der Bibel prophezeit worden. Irgendwie bin ich gerade Neugierig was da noch drinn steht. Kalte Fusion, Raumfahrt, Hyperraumsprünge oä. Wird wohl Zeit wenn ich mir das Buch mal wieder durchlese.

Aber eine politisch inkorrekte Frage habe ich schon noch, was ist den mit den Leuten die nicht an die Bibel glauben – wie die Islamisten? Die dürften ja so eine Technologie gar nicht verwenden, da sie von Ungläubigen verwendet wird. Also jeder Gläubige (Islamist) der ein RFID Chip benützt, fährt in die Hölle. Coool dann los verteilt RFID Chips an alle. Damit wäre wohl das Thema Terrorismus gelöst.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.