Ich habe jetzt eine sehr schlechte Hand an alle Männer dieser Welt. Und zwar bin ich gerade über eine Aussage von einem Imam gestossen, die ich einfach verbloggen muss.

Ihr wisst ja, ich habe sehr Mühe mit Leute die den gesunden Menschenverstand abschalten und alles glauben was in einem gedruckten Geschichtsband aka Bibel, Koran drinnsteht. Ja, man kann sogar soweit gehen, dass ich alle Gläubige als sehr beschränkte Wesen anschaue. Das ist aber hier nicht das Thema.

Sondern ein Imam aus der Türkei hat jetzt den absoluten Brüller gesagt. Denn er warnt alle Männer davor, sich mit der Hand einen „runterzuholen“. Denn die damit vergewaltigte Hand werde am Tag des Jüngsten Gerichts vor ihren Peiniger treten und Zeugnis ablegen. Und diese Hand wird dann zu diesem Zeitpunkt auch schwanger sein !!!

Na, liebe Leser seid ihr noch hier am lesen oder liegt ihr schon lachend am Boden????
Der Moderator des Islamisten-Kanals „Ehli-Sünnet TV“, Mücahid Han geht immer wieder auf die Fragen seiner Leser ein.

So fragte ihn einer seiner Fans, wie es denn religiös zu klassifizieren sei, wenn man ständig masturbieren muss. Han begegnete der Frage mit einer klaren Antwort, die einem keine Interpretationsmöglichkeiten lässt. Er meinte, wer immer sich mit seiner Hand „verlobt“, also sich einen „runterholt“, wird am Tag des Jüngsten Gerichts auf seine Hand stoßen. Diese Hand werde „geschwängert“ vor seinen Peiniger, also dem ehemals Masturbierenden, treten und ihn dafür verurteilen, dass so mit ihr umgegangen wurde. Die Masturbation kommt einer Art „Vergewaltigung“ der Hand nahe, so der Hobby-Imam.

Fazit:

Ich habe jetzt gut 1 Stunde gebraucht um nicht mehr laut zu Kichern und zu Grunzen vor lachen. Mein Bauch tut mir jetzt wirklich weh – verdammt…

Also liebe Männer, ihr alle habt jetzt ein riesen Problem. Habt ihr euch schon mal gefragt, was passiert, wenn die schwangere Hand kleine Händchen auf die Welt bringt? Dann müsst ihr Alimente zahlen bis ihr alt und klapprig seit.

Nun wie auf Twitter bereits gefragt wurde „Was passiert wenn man nur masturbiert und ein Kondom trägt (hoffe nicht über den Kopf sondern am richtigen Ort), gibts vielleicht noch ne andere Lösung um keine Alimente bezahlen zu müssen. Entweder ihr lasst es ganz (wobei das Leben dann langweilig wäre) oder ihr sucht euch eine Frau die es für euch macht 😛 Dann gibts kein Stress mit der Hand und dem Richter bei der Alimentsverhandlung….

Hab ich schon mal erwähnt, dass Gläubige echt doof sind?





One thought on “Wer masturbiert der schwängert seine Hand – sagt einer, der es wissen muss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.