Heute schreit ja die ganze Welt nach Gleichberechtigung. Aber leider sind wir noch lange entfernt von wirklicher Gleichberechtigung. Mann ist wie so oft der Böse, die Frau das Opfer. Nun ist in Deutschland was passiert, wo ich nur lachen und heulen gleichzeitig kann.

Der Fall

Also stellt euch mal vor, ein Mann 18 Jahre alt und eine Frau 19 Jahre alt, gehen ins Schwimmbad. Da kochen dann irgendwann die Hormone hoch und sie fangen an zu fögeln 😛

Hier in der Schweiz wird man, wenn man erwischt wird rausgejagt und mit Badiverbot belegt, aber nicht so in Deutschland. In Deutschland geht das natürlich vor Gericht.

Beide liebestollen Teenager standen also vor Gericht. Der Mann wollte sich herausreden und sagte was von „Badehose verrutscht“ – nur blöd hatte der Richter die ganze Szene auf Band. Anscheinend gibts in dieser Badi eine Unterwasserkamera…

Der Richter sagte im nachhinein, dass er die Beiden eigentlich nur verwarnen wollte und sie hätte frei lassen wollen. Aber da der Mann es nicht zugab, gabs eine Strafe.

Das Urteil

Der Richter verdonnerte die Frau zu einem Wochenende in den Knast (Jugendarrest) und den Mann zu 2 WOCHEN.

Fazit

So sieht also Gleichberechtigung aus – es war ja keine Vergewaltigung sondern schlicht Hormonelle Dummheit – aber hier ist der Mann der TÄTER und die Frau das arme unschuldige schüchterne Opfer das sich nicht wehren konnte. Also die Frau ist immer Unschuldig und der Mann ist der Täter. Selbst in diesem Fall wo es keine Verletzten gab und beide „Täter“ oder beide „Opfer“ sind.

Und was mich auch noch wundert ist, nein nicht die Prozessgeilheit der Dütschen, sondern warum zu Teufel hats da eine Unterwasserkamera? Die Deutschen diese Perversen stehen wohl auf Voyeur Videos. Hats in dieser Badi nun auch eine Kamera in den Umkleidekabinen und den WC’s? Vermutlich schon.

Ziemlich komisches Volk diese Dütschen – und hier kommt mir doch gleich wieder mein guter alter Spruch über die Deutschen in den Sinn „Die Spinnen die Germanen“





4 thoughts on “So sieht Gleichbereichtung in Deutschland aus

  1. Außer das dir die Deutschen mal wieder etwas zum wettern gegen die Dütschen beschert haben, muss ich dir (leider) recht geben.
    Was mich dabei am meisten aufregt, ist diese verdammte Kamera unter Wasser. Was hat son Teil im öffentlichen Schwimmbad unter Wasser zu suchen ? Was sind das für Perverslinge diese Badbetreiber ? Nehmen die sich die Aufzeichnungen Abends mit nach Hause und … (nein, gut, soll jeder selbst weiter denken).
    Ja, mein Lieber, das sind die Dütschen und diesmal hast du sogar einen Deutschen auf deiner Seite :))))

    … und da mal ganz von ab, sone öffentlichen „Sexspielchen“ in der jungen Drangphase, haben doch auch was erotisches. Dafür aber ein Gericht zu bemühen, zeugt doch nur vom schlechtem Gewissen des (Spaß-)Badbetreibers.
    LG Ede

    1. stimmt, ich lästere gerne über diese dütsche die all meine vorurteile perfekt ausspielen – aber wie du auch weiss, bekommen selbst die bünzlis aus der schweiz oder den usa ihre portion haue von mir 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.