Hier habe ich nochmal eine neue Serie für euch und zwar lautet der Titel dieser Serie Blindspot. Ein sehr treffender Name.

serie-blindspot-1

Die Geschichte geht so, am Times Square in New York wird eine Tasche gefunden, daran hängt eine Notiz „Ruft das FBI“. Nachdem der Platz vollständig geräumt wurde, öffnet das FBI die Tasche und heraus klettert eine nackte Frau die von Kopf bis Fuss tätowiert ist. Sie kennt weder die Bedeutung der Tattoos, noch ihren Name, noch woher sie selbst kommt. So beginnt die Geschichte um die Jane Doe.

serie-blindspot-2

Serien-Trailer

Fazit

Also die Schauspielerin Jaimie Alexander gefällt mir, obwohl ich sie hier nackt sehe, als Lady Sif (aus Asgard – in Thor, Agent of Shield usw) viel besser 🙂 und der Schauspieler Sullivan Stapleton gehört auch besser wieder als Geheimagent zu Strike Back.

Aber die Rollen sind von beiden voll stark gespielt worden. Also mir hat die Serie gefallen, die Stimmung war bedrückend und macht nachdenklich (was wäre wenn…)

Ich bin gespannt wie es weiter geht – wäre echt mal wieder eine gute Drama-Krimi Serie

P.S Ich habe mir die Quoten aus den USA angeschaut und diese Serie hat eine Traumquote hingelegt – wenn das Niveau so bleibt – gibts evtl sogar ne weitere Staffel 😛





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.