So das Wochenende ist vorbei – die Wahlen durchgeführt und die älteste und beste Nation der Welt hat ihre neuen Politiker ausgesucht die uns nun nach Strich und Faden belügen und betrügen dürfen (und hin und wieder sogar die Wahrheit sagen dürfen).

Hier die Resultate und Auswertung aus meinem Kanton St.Gallen. Wollen wir mal schauen wie daneben meine Wahlliste so ist mit dem Endresultat

Ständerat

Gewählt wurde: Keller-Sutter Karin (FDP) mit 103258 Stimmen (67,61%)

Nicht gewählt sind:
Rechsteiner Paul, Ständerat, St.Gallen, SP, 62944 Stimmen (41,21%)
Müller Thomas, lic.iur., Stadtpräsident, Rechtsanwalt, Rorschach, SVP, 50629 Stimmen (33,15%)
Gilli Yvonne, Dr.med., Fachärztin für Allgemeine Innere Medizin FMH, Grüne 19191 Stimmen (12,57%)
Ammann Thomas, Gemeindepräsident, CVP, 16821 Stimmen (11,01%)
Ammann Richard, Kantonsrat, Sekundarlehrer, BDP, 9958 Stimmen (6,52%)
Kessler Margrit, Präsidentin SPO-Patientenschutz, glp, 7627 Stimmen (4,99 %)
Oppliger Hans, Dipl.Ing.Agr. ETH, Projektberater, EVP, 5771 Stimmen (3,78 %)
Graf Andreas, Unternehmer, Parteifrei SG, 4915 Stimmen (3,22%)
Vereinzelte, 2787 Stimmen (1,82%)

Absolutes Mehr: 76367 (50,01%)
Stimmbeteiligung: 49,4%

Um den zweiten zu vergebenden Sitz findet am 15. November 2015 ein zweiter Wahlgang statt.

Nationalrat

Brunner Toni, Ebnat-Kappel, SVP (Bisher), 74’777 Stimmen
Reimann Lukas, Wil, SVP (Bisher), 71’892 Stimmen
Müller Thomas, Rorschach, SVP (Bisher), 57’124 Stimmen
Büchel Roland Rino, Oberriet, SVP (Bisher), 54’544 Stimmen
Keller-Inhelder Barbara, Jona, SVP, 46’960 Stimmen
Müller Walter, Azmoos, FDP (Bisher), 37’769 Stimmen
Ritter Markus, Altstätten, CVP (Bisher), 37’180 Stimmen
Gysi Barbara, Wil, SP (Bisher), 32’973 Stimmen
Büchler Jakob, Maseltrangen, CVP (Bisher), 29’066 Stimmen
Friedl Claudia, St.Gallen, SP (Bisher), 27’598 Stimmen
Dobler Marcel, Jona, FDP, 22’390 Stimmen
Ammann Thomas, Rüthi, CVP, 22’239 Stimmen

Stimmbeteiligung: 46,5%

Fazit:

Nun bei den Ständeratswahlen lag ich schon mal daneben. Meine beiden liegen auf Platz 3 und 4. Hoffen wir das einer den Rechsteiner den alten Gewerkschaftstyp beim 2. Wahlgang schlagen wird.

Bei den Nationalratswahlen habe ich mit dem Toni Brunner, dem Lukas Reimann, dem Marcel Dobler richtig gelegen. Sonst lag ich daneben.

Also da nur 1/4 der Politiker aus meiner Liste sind, kann ich nun weitere 4 Jahre fluchen und über die unfähigen Politiker lästern 🙂 Dann geht mir der Stoff also nicht aus beim bloggen.

Jetzt mal schauen ob im Dezember wieder die Linken ein Päckli machen um den falschen Fufziger aka Schlumpfine als Bundesrat wiederzuwählen. Und auch sehen wir in den nächsten Monate wie die Linken mit dieser Niederlage umgehen oder ob das Geschrei noch schlimmer wird.





2 thoughts on “Die Auswertung der #wahlenCH15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.