Das Internet, unendliche Weiten und unendlich viele Webseiten angereichert mit Menschen und Wissen. Leider ist das Internet aber auch der Ort, wo die Menschen ihr Hirn nicht einschalten sondern draufsitzen bleiben.

An diesem Wochenende habe ich mehrere Facebookpostings gelesen wie auch Diskussionsforen beobachtet, wo sich Dütsche über die Schweizer aufregen. Das ist ja eigentlich nichts Neues – aber sie haben sich darüber aufgeregt, dass man in der Schweiz ungestraft Nazi sagen darf und dass niemand dafür gelyncht wird. Ich dachte zuerst, die motzen mal wieder über die SVP – die ja für viele so ähnlich sind wie vor 70 Jahren der kleine Dölfli und seinen Followern. Aber wie ich dann amüsiert feststellen musste, ging es nicht um diese glatzköpfigen Irren sondern um die Schweizer Nationalmannschaft.

Aus diesem Grund habe ich mich entschieden mal kurz eine Erklärung zu Nati und Nazi zu machen.

Der Nazi {Ausgesprochen als: Nazi}

Also der Nazi ist ein Follower vom kleinen Dölfli und seinen Lehren.
Da ich mir nicht sicher bin, ob man das Symbol dieser Leute heute ungestraft noch zeigen darf, zeige ich ein Bildausschnitt von der Serie „The Man in the High Castle“ (Eine Serie von Amazon Wikipedia-Link)

the-man-in-the-high-castle-serie

Die Nati {Ausgesprochen als: Nazi}

Die Nati wird wohl auch als Nazi mit Z ausgesprochen, ist aber die Fussball Nationalmannschaft der Schweiz. Das hier ist übrigens die aktuelle Aufstellung unserer Nationalmannschaft bei den Länderspielen gegen die Slowakei und Österreich

schweizer-nationalmannschaft-fussball-2015

So nun kennt ihr also den Unterschied zwischen der Nati und den Nazis und könnt mit diesem Wissen nun rumplöffe





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.