Wie ihr wisst zweifle ich ja schon länger an den Medien. Zwischen Propagandatexte, Werbetexte und Lügenpresse gibts da zu viel zu lesen und so weiss ich gar nicht was wirklich die Wahrheit ist. Darum schau ich mir auch die Nicht-News Seiten an, denn zwischen Klatsch und Trasch vermute ich noch eher die Wahrheit zu finden.

Heute bin ich beim Blick über einen Titel gestolpert den ich euch nicht vorenthalten möchte. Ich finde nämlich, dass dieser Titel wohl das Glanzstück einer journalistischen Karriere ist. Nur durch 50 Jahre täglich Titel erfinden, kann man so ein Titel erfinden

blick-titel-gut-gelaunt-nach-sex

Und jetzt habe ich noch einen Vorschlag an den Journalisten der diesen Titel erfunden hat, für morgen habe ich nochmal eine geniale Titel-Idee nämlich:

„Nach dem Duschen fühl ich mich nass“

Das wäre doch was – nicht?





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.