Ich bin letzte Woche per Zufall auf das Lieferdienstportal von eat.ch gestossen. Auf dieser Plattform war ich das letzte Mal sicher irgendwann um 2010. Ich habe letzte Woche aber ein Kunde sagen hören, dass er den Blog da sehr gut findet. Da ich ja davon nichts mitbekommen habe, wollte ich das mal anschauen und habe gemerkt, dass dieser Blog eigentlich tot ist – schade.

Aber ich habe dann auch die Plattform ein wenig angeschaut und gemerkt, dass es jetzt viel mehr unterschiedliche Lieferdienste in St.Gallen gibt als noch vor ein paar Jahren. Früher gabs fast nur Pizzerias und sonst höchstens ein Asiate. Und da habe ich mich entschieden, hin und wieder diese Lieferdienste aus St.Gallen für euch zu testen. Ist ja passend für mein Foodblog 🙂

Superpizza

Ich habe vor ein paar Jahren diesen Lieferdienst mit dem Name Superpizza gefunden und bin ihm eigentlich immer treu geblieben. Egal ob man Lust auf eine GROSSE Pizza hat oder ein Pastagericht – für mich ist Superpizza mein absoluter Favorit.

Also ich habe mal wieder meine Standard-Pizza – Calzone bestellt und sie ist nach knapp 40min auch bei mir eingetroffen. Ich muss hier noch erwähnen, dass die Pizzeria eigentlich nur so 1km von mir entfernt ist 🙂 Darum sind die Pizzas von denen bei mir immer sehr heiss.

lieferdienst-test-superpizza

Wie man sehen kann, selbst meine grossen Teller sind zu klein für diese Pizza

Fazit

Die Pizza war wieder wirklich sehr fein.

Wer also zu faul ist eine eigene Pizza zu machen (Der Pizzateig ist ja eigentlich sehr schnell selbst gemacht) der wird an diesem Lieferdienst sehr viel Freude haben. Die Pizzas sind aber nichts für Mini-Esser – sondern nur für Leute mit richtig Hunger (die Pizzas sind übrigens gut für zu 2. da kann man Teilen).

Natürlich gibts auch normal grosse Pizzas 🙂 Aber wenn man sich schon ein Lieferdienst leistet, dann soll er in meinen Augen auch was spezielles Liefern.

Also ich war mit dieser Pizza wirklich sehr zufrieden und freue mich jetzt schon darauf den nächsten Lieferdienst aus St.Gallen zu testen.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.