Heute habe ich mal wieder eine spezielle Serie für euch – nämlich keine SciFi sondern ein Drama. Und zwar gehts in der Serie „Queen Sugar“ um eine schwarze Familie. Der Vater hatte eine eigene Zuckerrohrplantage, die eine Tochter ist eine Heilerin / Schamanin oder so und die andere Tochter ist mit einem berühmten Basketballspieler verheiratet. Nun der Basketballspieler, geht Fremd und diese Tochter steht dann vor dem Nichts und ihr Vater stirbt auch noch.

Also geht sie nach Louisiana zurück und versucht mit ihrer Familie zu überleben und die Probleme zu beheben.

Trailer

Fazit

Die erste Szene der Pilotfolge zeigt zuerst mal eine nackte Frau – da dachte ich schon ohwee – wo bin ich hier gelandet. Und als ich diese nackte Frau noch als eine aus True Blood einer alten Serie (die ich immer als Softporno bezeichnet habe) habe ich alles erwartet. Aber es ist noch nicht so schlimm gekommen, wie ich vermutet habe.

Die Serie ist ebenfalls eine der ersten Serien wo fast nur Schwarze mitspielen – ich kenne nur noch eine Serie Treme die auch so viele Schwarze im Cast hatten und aber bereits eingestellt worden ist.

Die Serie ist zZ noch nicht überwältigend – aber das sind die meisten der Serien in ihrer Pilotfolge noch nicht. Ich bin sicher Oprah Winfreys die ja die Serie mitproduziert hat (Die Serie läuft auch auf ihrem eigenen TV Kanal) werden schon was sauberes abliefern.

Ich bin auf alle Fälle gespannt wie es weitergeht mit dieser absolut chaotischen Familie – das könnte spassig werden 🙂





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.