Ihr alle kennt die Geschichten von Van Helsing dem Vampirkiller.

Jetzt wurde diese Geschichte ein wenig aufgemotzt und als Serie aufbereitet.

Es ist eine Welt wo der Vulkan unter dem Yellowstone Park in die Luft fliegt und Asche regnen lässt. Durch diese Asche werden die Menschen zu Untoten / Vampire. Eine junge Mutter wird ganz am Anfang dieser Katastrophe gebissen und stirbt vor den Augen ihrer Tochter und doch ist sie nicht ganz tot. Im Spital stellt eine Ärztin fest, dass hier was komisch ist und bringt sie in Sicherheit. Die junge Frau ist bewusstlos, halb tot und doch warm und sie Atmet.

5 Jahre später liegt sie immer noch Bewusstlos im Bett in einem Spital als das Spital von Vampiren angegriffen wird. Sie erwacht und rettet das Spital – weiss aber nicht was mit ihr passiert ist oder was los ist. Nun entscheidet sie sich, ihre Tochter nach 5 Jahren zu finden.

Das ist der Anfang der Story

Trailer

Fazit

Leider ist es bisher nur eine 13 Teilige Miniserie – ich hoffe aber dass sie verlängert wird und noch weiter geht. Das ist keine der normalen Vampir-Kinder-Serien und auch ausnahmsweise mal eine Serie ohne nackte Brüste und viel Sex.

Ich bin gespannt wohin die Reise in dieser Serie geht.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.