Nachdem ich ja gestern das 1. mal in meinem Leben einen Ingwertee probiert habe siehe Teetest: Ingwer Tee Yogi Tee aus der Migros, habe ich mich entschlossen heute nochmal einen Ingwertee Teetest zu machen – aber diesmal mit frischen Zutaten.

Ich bin als in den Laden gegangen und habe mir eine Knolle Ingwer gekauft.

Zuhause habe ich sie dann geschält und in kleine sehr dünne Scheiben geschnitten. Die ersten paar Schnitte habe ich gegen die Faserung gemacht, was ich aber schnell gemerkt habe und es korrigiert habe. Danach habe ich die Ingwerstücke in die Pfanne gegeben und mit Wasser gefüllt und aufkochen lassen.

teetest-ingwer-pfanne

Wie ihr sicher auch vermutet habt, habe ich natürlich meinen Kommentar auch via Twitter veröffentlicht 🙂

Nachdem sie 5min am vor sich hin sieden war, habe ich die Pfanne dann vom Herd genommen und nochmals 15min ziehen lassen. Da habe ich dann den Tee auch mit einem Schuss Honig gesüsst.

teetest-ingwer-tasse

Nachdem mir dann Twitterer einen schönen Tod gewünscht haben und ich selbst bammel hatte – habe ich dann den frischen Ingwertee probiert.

Fazit

Also zuerst einmal muss ich jetzt sagen, dass meine Bude jetzt nacht so einem Esoterikladen duftet – voll doof.

ABER ebenfalls darf ich sagen, dass mir der Tee eigentlich ganz gut schmeckt. Ich bin nur ein klein wenig enttäuscht – ich hörte immer wieder wie Leute geklagt haben, dass Ingwertee soo scharf sei. In meinem Fall war er kräftig aber noch lange nicht scharf. Am Schluss habe ich natürlich auch in so ein Ingwerstück reingebissen und es hatte keinen Geschmack mehr gehabt. Darum muss ich wohl davon ausgehen, dass hier Schweizer-Scharf gemeint ist. Ihr wisst ja die Schweizer fallen schon fast vor Schmerz in Ohnmacht wenn man ein Gericht mit Pfeffer leicht würzt – unsere verweichlichten Bünzlis kommen schon damit nicht klar.

Der Honig gab dem ganzen noch eine schöne süssliche Note.

Kurz gesagt – ich werde mir als nächstes ne grössere Knolle Ingwer besorgen und mir da noch ein paar Liter Tee machen. Auch wenn ich noch nicht überzeugt bin – er schmeckt viel besser als der Wollsockentee aus der Migros Ingwer Tee Yogi Tee aus der Migros





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.