Heute zeige ich euch mal mein Spaghetti Carbonara Rezept.

Ich liebe dieses Essen denn es ist schnell gemacht.

Zutaten

Die Menge müsst ihr selbst herausfinden. Ich mach meistens so 300 Spaghetti zu 2 Eier. Wenn es kleine Eier sind nehme ich auch gerne mehr.

  • Spaghetti
  • 2-3 Eier
  • Parmesan oder Grana padano

Zubereitung

Wasser in einem grossen Topf geben und es danach zum Kochen bringen, salzen und die Spaghetti darin dann kochen

Spaghetti nicht durchbrechen, auch wenn sie nicht in den Topf passen.!!

Besser in einem Bündel aufrecht in die Mitte des Topfes stellen und loslassen. Die Spaghetti sollten dann kreisförmig auseinanderfallen und sobald sie weicher werden, von selbst in den Topf rutschen.

Wenn die Nudeln beinahe fertig sind (Kochzeit nach Packungsanleitung), Pancetta in einer beschichteten Pfanne ohne Öl nur kurz anbraten. Danach Herd abstellen

Spaghetti abgiessen, zum Pancetta in die Pfanne geben

Einige Minuten anbraten. (Die Nudeln sollten noch nicht ganz „al dente“ sein, wenn man sie abgiesst, da sie in der Pfanne noch weiter garen.)

Eier in einer großen Schüssel verquirlen und geriebenen Käse unterrühren.

Herd abstellen 🙂

Nudeln und Pancetta hinzugeben und mit den Eier-Käse Mischung vermengen.

Nach Geschmack pfeffern und servieren.