Ich bin ein Star Trek Fan der 1. Stunde – es gibt keine Folge dieses Universum das ich nicht kenne oder besitze. Natürlich auch die Kinofilme. Dort im 4. Kinofilm von Star Trek „Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart“ da erzählt Scotty was von einem durchsichtigen Aluminium. Das war im Jahr 1986.

http://www.youtube.com/watch?v=JSmGjB-G6v8

Jetzt 2012 ist es Wirklichkeit.

Es gebe zwar kein metallisches Aluminium, das durchsichtig sei, berichtet das US-Magazin Make, aber ein keramisches: Aluminiumoxynitrid, kurz: Alon – und Make hat auch gleich eine Anleitung parat, wie sich daraus etwas bauen lässt.

Im Prinzip ist das ganz einfach: Zunächst wird eine Form aus Gummi für das Werkstück hergestellt. Dort hinein kommt das pulverförmige Alon. Es wird gepresst – dann entsteht ein Rohling – und erhitzt. So wird das weiße Pulver zum transparenten Werkstück. Dessen Oberfläche sei noch ein wenig „wolkig“, schreibt Make. Sie müsse „mechanisch poliert werden, um sie optisch klar zu machen“ – fertig ist das Werkstück aus durchsichtigem Aluminium.

Durchsichtiges Aluminium - Aluminiumoxynitrid

Der Haken? Das Pressen und Erhitzen ist ein Vorgang, genannt heißisostatisches Pressen. Der nötige Druck beträgt laut Make rund 1.030 bar, die Temperatur 2.000 Grad. Dieser wird das Werkstück mehrere Tage ausgesetzt. Die nötige Ausrüstung ist vermutlich nur in besonders gut ausgestatteten Haushalten zu finden.

Das fertige Teil hat aber praktische Eigenschaften: Es ist beispielsweise bis zu einer Temperatur von 1.200 Grad fest. Außerdem ist es deutlich härter als Glas.

Make ist ein vierteljährlich erscheinendes Magazin und gilt als Sprachrohr der Maker-Bewegung, die versucht, das Heimwerken wieder attraktiv zu machen. Allerdings nicht auf die herkömmliche Art und Weise, sondern unter Einsatz moderner Technik wie Computer, Laserschneider oder 3D-Drucker.

Mit diesem coolen Produkt dauert es sicher nicht lange, bis Apple oder andere Firmen die auf gutes Produktdesign wert legen ihre Produkte damit ausrüsten. Ich freue mich jetzt schon auf mein komplett durchsichtiges iPhone ;P





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.