Gott schuf den ersten Schweizer und fragte ihn: „Was willst Du?“ „Berge“, antwortete der Schweizer. Gott schuf Berge für den Schweizer und fragte ihn: „Was willst Du noch?“ „Kühe“, sagte der Schweizer. Gott schuf Kühe für den Schweizer. Der Schweizer melkte die Kühe, kostete die Milch und fragte: „Willst du kosten, lieber Gott?“Der Schweizer füllte einen Becher mit Milch und reichte ihn Gott. Der liebe Gott nahm den Becher, trank ihn aus und sagte: „Die Milch ist wirklich ganz besonders gut. Was willst Du noch?““Einen Franken zwanzig.

Alt aber einfach herrlich ;P





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.