In der heutigen Zeit sagt viele PR Experten zu Firmen, dass sie unbedingt ein eigenen Imagefilm für Youtube und Co benötigen. Oft kostet dann so ein Imagefilm 100’000 CHF und mehr.

Hier präsentiere ich euch mal den Imagefilm vom Obstand Didi (Schweiger) aus München:

Professionell aufgenommen und vertont.

Und wenn man dank diesem Film etwas lernt ist, dass alle Imagefilme immer gleich aufgebaut sind. Nur in diesem Beispiel sind alle Buzz-Wörter und Fachausdrücke die „man“ heute so verwendet, drinn enthalten. Das tönt sowas von absurd, dass der Film auch von BMW, Apple oder einem Chinesischen Chip-Hersteller sein könnte.

Einfach genial gemacht !





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.