In Basel steht ein kleines amerikanisches Restaurant, es heisst Papa Joe’s. Da es viele Weibliche Kunden hat, die da gerne Polterabende feiern, hat der Betreiber des Restaurant sich ein paar Dinge einfallen lassen. Soweit so schön

Nun ist eine Gruppe Altenpflegerinnen, des Alters- und Pflegeheims Schlossacker Binningen, mit ihrer Stationsleiterin dort zum Abteilungsessen gegangen. Der Kellner dort hat dann der Gruppe zum Dessert einen speziel dekorierten Bananensplit offeriert was sie auch angenommen haben.

Die Frauen fanden das Dessert noch lustig und forderten sogar die Chefin auf da reinzubeissen – was sie tat. Natürlich wurde da ein Foto gemacht. Die Abteilungsleiterin fand das dann im nachhinein nicht mehr lustig und hat die Pflegerinnen gebeten das Foto zu löschen – natürlich haben sie es auch gemacht.

Trotzdem wollte es die Chefin damit nicht auf sich beruhen lassen. Sie meldete den Vorfall dem Heimdirektor. Dieser reagierte promt und setzte die vier Pflegerinnen sofort wegen sexueller Belästigung auf die Strasse.

Sie ist froh über den Schritt, sagte die Abteilungsleiterin. Mit zwei der vier Pflegerinnen habe sie sich eine Zusammenarbeit nicht mehr vorstellen können. Das sieht auch der Heimdirektor so: „Die Vorgesetzte war in ihrer Würde verletzt. Eine weitere Zusammenarbeit war für mich unter diesen Umständen schwer vorstellbar.“

So entlässt man Mitarbeiter

Dieses Beispiel wird hoffentlich nie schule machen. Ich finde es ziemlich dreist, wenn man sowas abzieht und die Chefin und der Heimdirekter gehören hier sofort auf die Strasse gestellt.

Aber eben, liebe Chefs lasst euch fotografieren und löscht danach das Bild und dann könnt ihr behaupten, dass ihr sexuell Belästigt wurdet – niemand hat ja dann ein Beweis und als Chef seid ihr ja glaubwürdiger als eure Mitarbeiter. Und schwups sind sie weg…

Ich persönlich hoffe, dass die 4 entlassenen Frauen einen scharfen Hund von Anwalt finden und den Arbeitgeber und die Stationsleiter auf ihr letztes Hemd verklagen.

Gut zu wissen, wenn ich in eine Banane reinbeisse und fotografiert werde, werde ich sexuell Belästigt und kann die Leute verklagen. Ich glaub ich geh mir jetzt eine Banane kaufen die ich immer bei mir trage 😛 Dann kann ich viele leute verklagen und viel Schmerzensgeld bekommen





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.