Jeder der diesen Blog regelmässig öffnet, kann hier immer wieder lustiges bis irrsinniges über die Dütschen lesen, und heute gibts mal total verrücktes aus der Schweiz.

Und zwar wusstet ihr dass das leben im Zelt in der Schweiz verboten ist? Ja genau – in vielen Ländern ist das Normal aber in der Schweiz ist das verboten. Ja ich wusste es auch nicht wirklich, aber dank diesem 20min Artikel weiss ich es jetzt „Paar lebt vier Jahre unbemerkt am Waldrand

20min-leben-im-zelt

Also denkt daran wenn ihr das nächste mal im Zelt übernachtet, ihr tut was verbotenes 🙂

  • Alle Hauskonstruktionen im Wald und in einem Radius von 10 Metern darum herum verboten
  • War das Zelt illegalerweise ausserhalb der Bauzone aufgestellt
  • War die Gemeinde nicht informiert

Dennoch gibt es möglicherweise eine Lösung – «wenn die Jurte in eine Bauzone verlegt wird und ein Baubewilligungsgesuch eingereicht wird», wie Schlaeppi sagt. Doch auch dann könne die Jurte nicht als fester Wohnsitz dienen, sondern dürfe nur für gewisse Nächte genutzt werden, ähnlich wie ein Wochenendhaus.

Fazit

Die Schweiz ist genauso ein verrücktes Land wie das der Dütschen. Und es ist doch krank, dass das wohnen im Zelt verboten ist. Ich frag mich was macht ein Obdachloser der im Zelt wohnt? Der landet wohl im Knast weil er im Zelt lebt….





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.