Immer wenn ich irgendwohin reisen muss und nicht weiss was ich anziehen soll, gehe ich online und schau im Meteokanal nach. Bisher hatte ich am liebsten den Search.ch Regenradar. Dort sieht man schön wo es regnet und wie es in der Zukunft aussehen könnte. Damit war ich bisher zufrieden.

Heute morgen hab ich gesehen, dass der @Kachelmann – genau das ist DER Kachelmann – ein neuer Dienst aufgeschaltet hat. Er als Wetterprofi kennt sich da ja aus und darum hab ich mich sofort mal dort umgesehen.

Die Webseite ist sehr einfach gehalten – sie ist ja auch noch im Beta Stadium und wird weiter ausgebaut. Aber das es so schlicht ist, gefällt mir sehr. Ich habe die Daten mal ein wenig verglichen und bisher hab ich nichts unauffälliges gefunden.

Ich wünsch mir nun eine gute Wetter vorhersage und präsentation auf der Webseite. Nicht nur die Vergangenheit, wo es geregnet oder geblitzt hat. Nein wenn mir nun gezeigt wird, wo wann es regnen wird oder wie warm es wo wird, ja dann könnte das mein neuer Wetterkanal werden.

Aber etwas ist mir aufgefallen
kachelmannwetter-wo-iststgallen

Herr Kachelmann mag wohl die Ostschweiz nicht, denn WO zum Tüfel bleibt St.Gallen?

Fazit:

Ich bin gespannt wie es hier weitergeht. Denn wenn er eine gute Konkurrenz zu Local/Search, SRF Meteo wird, hat er mich als Besucher auf sicher. Hier gibts kein Schnickschnack, sondern einfach die nackten Zahlen und Werte. Ich unterstütze lieber KMU als grössere Konzerne wo es egal ist wenn sie Mist erzählen. Kleine KMU gehen aber Pleite wenn sie Mist erzählen und darum geben sie sich mehr Mühe.

Ein Besuch von Kachelmannwetter.com lohnt sich

P.S Kachelmann und seine MA machen auch verschiedene Videos und erklären das Wetter – Er selbst klärt auch über die Chemtrails auf.





One thought on “Kachelmannwetter – mein neuer Meteokanal?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.