Zuerst muss ich 2 Dinge aufklären. 1. Nein SOB bedeutet nicht „Son of a Bitch“ (Dem US Fluchwort) sondern Südostbahn und 2. es ist kein 1. April Scherz.

Ja, auch wenn im 2015 am 1. April die Meldung über die Flirt / Single Abteile in versch. SBB Zügen durch die Medien geisterte, das hier ist wohl echt.

Und zwar habe ich heute ein lustiges Plakat gefunden und habe genauso reagiert wie ihr jetzt – „haha, 1. April ist schon ein paar Monate her“.

Speed-Dating ist sicher was lustiges und nun hat die SOB das mit einer Zugsreisli verbunden – das nenn ich doch mal eine Innovation und das ist ja genau das was ich in der Tourismus-, Gastrobranche vermisse (Tourismusbranche, Gastrobranche wo bleiben eure Innovationen?)

Übrigens die nächste Fahrt ist am 5. Juni 2015 für Single zwischen 25-35 und 45-55 Hier kann man sich anmelden Leider schein ich nicht erwünscht zu sein – denn ich bin zu alt für die 1. und zu jung für die 2. Gruppe 🙂 Jänu, dann kann ichs halt nicht testen…





One thought on “SOB Speed-Dating – Flirten im Zug

  1. Lieber Oliver-Eric

    Vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal … Wir haben immer wieder andere Altersgruppe.

    Es würde uns natürlich sehr freuen, dich begrüssen zu dürfen.

    Liebe Grüsse
    Denise, SOB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.